Naturfreund sein heisst: seine freie Zeit freiwillig zur Verfügung zu stellen.
Doch gilt heute wie früher auch immer noch: "Die Gesellschaft kann nur
dann funktionieren, wenn es Menschen gibt, die mehr tun als sie müssen."




   

VOGELPFLEGESTATION ÖFFNET IHRE TÜREN

13. Mai 2019 
Die Vogelpflegstation des Natur- und Vogelschutzverein Oftringen öffnet am Sonntag 02. Juni 2019 ihre Türen. Sie geschätzte Naturliebhaber haben die Gelegenheit dahinter zu schauen. Ab 10.00 Uhr - 16.00 Uhr werden halbstündlich Führungen durchgeführt. Interessant  auch für Kinder einmal hinter die Kulissen zu sehen
.
weiterlesen

MORGENEXKURSION "PETITE CAMARQUE"

5. Mai 2019 
Der Natur- und Vogelschutzverein Oftringen führte am Sonntag, 05.05.2019 eine Morgenexkursion in der Petite Camarque im Elsass durch. Obwohl am Vortag Schnee gefallen war und die Temperaturen am Morgen früh etwas frisch waren, machten sich 14 Personen auf den Weg nach St. Louis F. 
weiterlesen 
 
                              

DIE VOGELWELT DER WALDSPIELGRUPPE

11. April 2019 
Die Kinder der Waldspielgruppe von Christine Ristic erhielten am Dienstag, 09. April Besuch von Susi Stocker (Natur- und Vogelschutzverein Oftringen.)  Dabei wurde den aktiven und lebhaften Kinder ein Teil der Vogelwelt anhand von Stopfpräparaten wie, Kohlmeise, Blaumeise, Buchfink, Rotkehlchen, Zaunkönig und weiteren im Wald lebenden Vögel erläutert. 
weiterlesen

PATIENTEN DER VOGELPFLEGESTATION 2019

1. April 2019 
Kaum hat der Frühling begonnen sind die Mitarbeiter der Vogelpflegstation des Natur- und Vogelschutzverein Oftringen wieder aktiv an der Pflege von verletzten Wildvögel im Einsatz. Der Eichelhäher welcher zur Familie der Rabenvögel zählt, wurde nach einem Flügelbruch ärztlich behandelt. 
weiterlesen 

 

Besucher: